Start > Polizeimeldungen-Wunstorf
Polizeimeldungen-Wunstorf

Vorweihnachtszeit: Achtung vor Taschendieben!

Wunstorf - Mit der Adventszeit, der Eröffnung der Weihnachtsmärkte und dem damit zusammenhängenden Gedränge in der Innenstadt steigt auch das Risiko, von Taschendieben bestohlen zu werden. Die Polizei warnt insbesondere zur Vorweihnachtszeit vor "Langfingern" und gibt nützliche Verhaltenstipps. Menschenmengen sowohl in Kaufhäusern, öffentlichen Verkehrsmitteln und U-Bahnstationen sowie auf den Weihnachtsmärkten

Mehr....
Polizeimeldungen-Wunstorf

Mehrere Verkehrsunfälle plus Unfallflucht – Polizei sucht Hnweise

Verkehrsunfall Wunstorf - Am 26.10.18, gegen 23:10 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Steinhuder mit seinem Renault Twingo die Bergstraße in Richtung Klein Heidorn, als er zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge (Skoda Octavia und BMW 1er) übersah und auf diese ungebremst hinten auffuhr. Während der Verkehrsunfallaufnahme konnte bei dem Unfallverursacher Atemalkoholgeruch

Mehr....
Polizeimeldungen-Wunstorf

Trunkenheitsfahrt in Hagenburg, Verkehrsunfallflucht und weitere Straftaten

Trunkenheitsfahrt: Wunstorf - Am 15.09.18, gegen 01:40 Uhr, wurde im Rahmen der Streife ein 20-jähriger aus Hagenburg mit einem Fahrrad in der Südstraße kontrolliert. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke gestanden hat (AAK: 2,99 Promille) Weiterhin wurde festgestellt, dass die Person

Mehr....
Polizeimeldungen-Wunstorf

Körperliche Auseinandersetzung und illegales Staßenrennen in Wunstorf

Wunstorf - Am 08.09.2018, gegen 02:30 Uhr, kam es in der Hindenburgstraße in Wunstorf zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei männlichen Personen im Alter von 23 – 25 Jahren, in dessen Verlauf der 23jährige Hagenburger Pfefferspray gegen die beiden Wunstorfer einsetzte. Gegen alle drei Beteiligte wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung

Mehr....
Polizeimeldungen-Wunstorf

Unfall am Montagabend auf dem Wirtschaftsweg

Wunstorf - Eine Jugendliche ist am Montagabend, 06.08.2018, gegen 18:30 Uhr, auf einem Wirtschaftsweg (Klein Heidorn) beim Sprung auf eine Anhängerdeichsel abgerutscht und unter einen Reifen geraten. Sie ist mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gekommen. Den bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover zufolge war ein 57-Jähriger mit seinem landwirtschaftlichen Gespann,

Mehr....