Start > Dies und Das > Alltags Tipps für Wunstorf (Page 14)
Alltags Tipps für Wunstorf

Matinee am 2. April: Hilfe, Pubertät!

Expertinnen und Experten diskutieren im Regionshaus – Eintritt 3 Euro Wunstorf - Die ersten Pickel sprießen, die Kinderzimmertür ist plötzlich verschlossen und aus aufgeweckten Mädchen und Jungen werden mürrische Unbekannte, die wenig Lust auf Familie und Eltern haben. Hilfe, die Pubertät ist da! Die Matinee im Foyer am Sonntag, 2. April, 11 Uhr, im Regionshaus, Hildesheimer

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Wer vernünftig putzt, lüftet und wäscht schützt sich vor Krankheiten!

Wunstorf -  Fachbereich Gesundheit der Region Hannover gibt Tipps zur Hygiene im Haushalt um sich  effizient vor Krankheiten zu schützen Egal ob ihr  putzt, wascht oder lüftet:  Wenige Handgriffe können helfen, die Zahl der Keime in eurem Haushalt zu reduzieren und Krankheiten zu verhindern. Doch worauf  genau sollte man achten? Der Fachbereich

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Wie wird man die kleinen Biester los?

Wunstorf - Wer kennt sie nicht? Die Maulwurfshügel! Die Gartenarbeiten beginnen und viele Hobbygärtner ärgern sich über die zahlreichen Maulwurfshügel, die die Optik des gepflegten Grüns scheinbar zerstören. Viele wissen gar nicht, dass der Maulwurf unter Artenschutz steht und weder direkt bekämpft noch getötet werden darf. Was also tun? [caption id="attachment_3092" align="aligncenter"

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Routenplaner-Abzocke: 500 Euro für Nutzung

Wunstorf - Maps-24.info, online-routenplaner.info oder maps-navi.info – unter wechselnden Adressen aber stets gleicher Aufmachung locken unseriöse Routenplaner Verbraucher in die Falle: Wer den Dienst nutzen möchte, muss zunächst seine E-Mail-Adresse eingeben und schließt damit angeblich eine Mitgliedschaft für 500 Euro pro Jahr ab. Bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen haben sich mehrere

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Mit Realschulabschluss und Ausbildung zur Uni

Wunstorf - Mit mittlerer Reife zum Ingenieur? An der Berufsbildenden Schule BBS 3 der Region Hannover können sich junge Menschen mit Realschulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung für ein Studium qualifizieren – durch den Besuch der einjährigen Fachoberschule Technik, Klasse 12. Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsoberschule stehen den Schülerinnen und Schülern ingenieurwissenschaftliche und

Mehr....