Start > Dies und Das > Alltags Tipps für Wunstorf
Alltags Tipps für Wunstorf

Achtung: Gefährliche Blutsauger unterwegs!

Johanniter geben Tipps zum Umgang mit Zecken Wunstorf - Bei Temperaturen um die 20 Grad kann man das bevorstehende Osterwochenende richtig auskosten. Gerade wenn das Wetter schöner wird, steigt allerdings die Wahrscheinlichkeit eines Zeckenbisses. Da die kleinen Spinnentiere auch Krankheiten wie die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und die Gelenk- und Muskelentzündung

Mehr....
AktuellesAlltags Tipps für Wunstorf

Das neue Jobportal für Hannover und die Region ist kurz nach dem Start schon in aller Munde!

Anzeige Wunstorf – Jobportale gibt es reichlich im Netz, gibt man seinen Berufswunsch und seinen Ort ein, spucken diverse Jobbörsen Hunderte Ergebnisse aus, aber wenn man einmal genau hinschaut fällt auf, dass sich hier ganz schnell die „Spreu von Weizen“ trennt. Das Citynews-Jobportal ist anders. Sarah L. aus Wunstorf: „Ich

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Bewerbung 4.0: Vortrag zu Chancen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt

Neues Angebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover Wunstorf - Wie geht es nach der familiären „Auszeit“ beruflich weiter? Welche Chancen bietet der aktuelle Arbeitsmarkt für Wiedereinsteigerinnen? Und worauf kommt es bei der Suche nach dem passenden Unternehmen und der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch an? Antworten bietet eine

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Zukunft braucht Familie – Leben mit Pflegekindern

Informationsabend in Hannover am 19. März Wunstorf – Die Pflegekinderdienste der Region Hannover, der Stadt Laatzen und Langenhagen suchen regelmäßig gemeinsam Pflegeeltern für Kinder, die nicht in ihren Familien aufwachsen können. Derzeit leben im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträgerin über 350 Kinder in Pflegefamilien – auf Dauer oder vorübergehend.

Mehr....
Alltags Tipps für Wunstorf

Herausforderungen Demenz: Hilfen für schwierige Situationen

Expertentelefon der Senioren- und Pflegestützpunkte am 13. Februar Wunstorf - Aggressives Verhalten, nächtliche Unruhe, Verständigungsschwierigkeiten: Eine Demenzerkrankung bringt viele Herausforderungen im Umgang mit den Betroffenen mit sich. Oft stehen die Pflegenden am Rand der Belastbarkeit. Da kann es helfen, mehr über die Krankheit zu wissen. Am Mittwoch, 13. Februar, von

Mehr....