Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Wunstorf > Erster Konfi-Cup im Barnestadion
(Foto: Stifts-Kirchengemeinde Wunstor)
Veranstaltungen-Wunstorf

Erster Konfi-Cup im Barnestadion

Wunstorf – Am Samstag, 7. September, startet um 11:00 Uhr der Konfi-Cup im Barnestadion. Zum ersten Mal spielen die Wunstorfer Kirchengemeinden um den neuen Wanderpokal, den die Stiftskirchengemeinde gestiftet hat.

In Mixedteams spielen Konfirmandinnen und Konfirmanden einer Kirchengemeinde gegen andere Konfigruppen. „Fußball gehört zur Konfirmandenzeit dazu“, erklärt Pastor Milkowski, der zusammen mit Diakon Stefan Krüger den ersten Konfi-Cup in Wunstorf organisiert.

(Foto: Stifts-Kirchengemeinde Wunstor)

„Beim gemeinsamen Fußballspiel treten die Jugendlichen für Fairness, Toleranz und wertschätzende Gemeinschaft ein. Das sind Werte, die auch in der Konfirmandenzeit eine wichtige Rollen spielen.“

In der spielerisch-körperlichen Betätigung erlebten sie die Konfirmandenzeit ganzheitlich und könnten auch ihre sportlichen Fähigkeiten einbringen.

Mit dabei sind zwölf Mannschaften aus den Gemeinden Stift, St.Johannes, Luthe, Bokeloh, Idensen, Kolenfeld, Landringhausen, Groß-Munzel. Teilweise bilden die Jungen und Mädchen Spielgemeinschaften. Einige bereiten sich seit sechs Wochen auf das Turnier vor.

„Es gibt geheime Favoriten“, bestätigt Diakon Krüger. Wer aus seiner Sicht die besten Chancen hat, will er aber nicht verraten. Immerhin steht er für die Jugendarbeit der ganzen Region Wunstorf-Bokeloh und will so die nötige Neutralität wahren.

Krüger wird auch zusammen mit Tim Wagner die Fußball-Andacht im Stadion zu Beginn des Turniers mit Mannschaften, Fans und Gemeinden feiern.

„Bei allem Wettbewerb ist Fair Play ist ein ganz wichtiger Baustein“, erläutert Krüger. Der Sport biete große Chancen, solches Verhalten einzuüben, das in Schule und Beruf ein gutes Miteinander wichtig sei.

Neben Fußball wird auch Beachvolleyball gespielt. Zudem bietet das Team von Kurze Wege die Trendsportarten Juggern und CanCam-Frisbee an.

Frisches vom Grill, Pommes, Popcorn, Slush-Ice, Waffeln und ein buntes Kuchenbuffet sorgen für die nötige Stärkung während des Turniers. Die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr geplant, Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

WCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: