Start > Aktuelles > Wunstorfer THW-Helfer präsentieren sich auf dem Neubürgerempfang
(Foto: THW-OV Wunstorf)
Aktuelles

Wunstorfer THW-Helfer präsentieren sich auf dem Neubürgerempfang

Wunstorf – Jedes Jahr lädt die Stadt Wunstorf alle Zugezogenen zu einem traditionellen Neubürgerempfang ein.

Zum 23. Neubürgerempfang waren über 1.000 frische Wunstorferinnen und Wunstorfer eingeladen, von denen viele den Weg in den Rathausinnenhof und die Innenstadt fanden.

Der THW-Ortsverband Wunstorf nahm mit sechs THW-Helfern, 2 Info-Pavillons und einem Fahrzeuggespann teil.

(Foto: THW-OV Wunstorf)

An vielen bunten Ständen informierten in diesem Jahr vor allem die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsfunktion (BOS) über die, vor allem ehrenamtlichen, Betätigungsmöglichkeiten Wunstorfs.

 

Das THW forderte mit einem Nagelbalken das Fingerspitzen-gefühl von Jung und Alt heraus und sorgte mit kleinen Belohnungen für zufriedene Gesichter. Parallel zum Neubürgerempfang fand das große Matjesessen, ausgerichtet vom Lions Club Wunstorf, statt.

Zwischen Stadtkirche und Rathaus wurden zusätzlich Fahrzeuge von Polizei, Johannitern, DLRG, Feuerwehr und THW versammelt, um die Arbeit der Rettungskräfte vorzustellen.

Das THW stellte einen schweren geländegängigen LKW mit Ladebordwand und Pumpausstattung sowie eine Schmutzwasserhochleistungspumpe mit 5.000 Liter Förderleistung pro Minute aus. Diese Fahrzeuge sind teil der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, die bei Hochwassern oder Großbränden zum Einsatz kommt.

WCN/kk

 

Teilen Sie diesen Beitrag: