Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Straftaten in Wunstorf – Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Wunstorf

Straftaten in Wunstorf – Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Straftat:

Wunstorf – Am Freitagvormittag kam es in Kolenfeld zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter nutzten ein auf Kipp stehendes Fenster und gelangten in das Haus. Es wurde Goldschmuck entwendet.

Ebenfalls am Freitag, gegen 15:30 h, wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn ein offenstehendes Fenster an einem Einfamilienhaus an der Kolenfelder Str. mitgeteilt. Die Hauseigentümer waren offensichtlich verreist. Das Fenster konnte durch die Polizei geschlossen werden.

Sonstiges:

Am Freitagnachmittag, gegen 14:00 h, wurde mitgeteilt, dass ein weißer Mazda 2 mit RI – Kennzeichen im Bereich Ostenmeer in Höhe des dortigen Spielplatzes seit mehreren Tagen stehen würde. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass die Kennzeichen nicht zu dem Fahrzeug gehörten und nicht mehr zugelassen waren.

Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 05031/95300.

WCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: