Start > Aktuelles > Es sind nur noch vier Tage bis zum Spiel des Jahres in Wunstorf: 1. FC gegen Hannover96!
Kriseld Doko (Foto: 1. FC Wunstorf)
Aktuelles

Es sind nur noch vier Tage bis zum Spiel des Jahres in Wunstorf: 1. FC gegen Hannover96!

Wunstorf – Nachdem der 1.FC im Pokalhalbfinale am späteren NfV Pokalsieger SV Atlas Delmenhorst im Mai knapp im Elfmeterschießen ausschied und am letzten Spieltag der Oberliga Saison 2018/2019 um einen Punkt den Klassenerhalt verpasst hat, wurden die Uhren in der schönsten Stadt der Region Hannover, wieder auf null gestellt.

Kriseld Doko (Foto: 1. FC Wunstorf)

Der Neu-Landesligist startet nach individuellem Lauftraining, am Dienstag mit dem Mannschaftstraining, um beim Test gegen das Zweitligateam von Hannover 96, am Freitag, 28.06.2019 fit zu sein und dem Team aus der Landeshauptstadt, so wie in den letzten Jahren, Paroli bieten zu können.

Am Wochenende sagte mit Kriseld Doko noch ein weiterer Spieler aus der letzten Oberliga-Saison beim 1.FC Wunstorf zu. Doko ist auf vielen Positionen einsetzbar und daher freuen sich die Verantwortlichen, dass er sich entschieden hat, beim
Barne-Team zu bleiben.

 

Am Freitag steht nun der Test gegen die ROTEN an, wo FC-Trainer Toni Pagoni sich auch die jungen Spieler anschauen möchte. Hier einige Hinweise zum Spiel am 28.06.2019: Der Bereich um das Stadion wird bereits ab 15:00 Uhr, ab dem TuS-Vereinsheim für den PKW Verkehr gesperrt.

Die Wunstorfer Zuschauer werden daher gebeten, zu Fuß oder per Rad zum Sport-Zentrum anzureisen. Für die Fans, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln z.B. aus Hannover anreisen, fährt der Regio-Bus verstärkt vom Bahnhof Wunstorf (S-Bahn/RE-Bahn ab Hannover) bis zu den Barne-Schulen.

Die Fahrzeit beträgt hier vom Hauptbahnhof Hannover insgesamt gut 30 Minuten. Parkplätze stehen nur begrenzt an den Barne-Schulen zur Verfügung. Sobald die Parkplätze gefüllt sind, wird die Polizei bereits ab der Kreuzung Barnestraße/Am
Hasenpfahl eine weitere Sperre einrichten.

Für Fahrräder steht genügend Parkraum zur Verfügung. Hier kann der Bolzplatz vor dem Barne-Wäldchen genutzt werden. Die Kassen öffnen am Spieltag bereits zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 16.00 Uhr!

Da wir am Spieltag witterungsbedingt noch mit vielen Fans rechnen, die ihr Ticket an der Tageskasse kaufen werden, bitten wir alle Zuschauer rechtzeitig anzureisen. Für genügend Essen und Trinken ist gesorgt und auch sonst wird den Besuchern ein größeres Rahmen-programm geboten.

Fanmobile Hannover 96 (Foto: 1. FC Wunstorf)

Wie in den Vorjahren wird auch das Fanmobil der ROTEN vor Ort sein. Hier besteht die Möglichkeit das neue Trikot käuflich zu erwerben.

 

Das „neue“ Team des 1.FC steht nach dem Abstieg, bis auf zwei- drei Positionen und freut sich, dass man im Jubiläumsjahr (100 Jahre) erneut die Möglichkeit hat, gegen das Team von Hannover 96 ein Testspiel austragen zu dürfen.

„Die umfangreichen Planungen und Vorarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, auch der Wettergott scheint es erneut gut mit uns zu meinen, wenn wir gegen die ROTEN spielen, sodass wir jetzt am Freitag um 18.00 Uhr auf viele Zuschauer hoffen. Vielleicht bringt Mirko Slomka ja noch die eine oder andere Neuverpflichtung mit in die Barne.

Nach dem Abstieg sind wir beim 1.FC Wunstorf froh, dass wir fast alle wichtigen Spieler halten konnten. Am Wochenende hat uns Kriseld Doko noch die Zusage für die neue Spielzeit gegeben, der auf vielen Positionen einsetzbar ist.

Mit Tugrancan Singin und Sebastian Schirrmacher kehren zudem zwei Offensivkräfte zu uns zurück, die in der Vergangenheit bewiesen haben, dass man sich auf Tore von ihnen freuen darf. Turgrancan Singin hat in der letzten Landesliga Saison, in 20 Spielen 18 Tore für den OSV erzielen können.

Wir hoffen in der neuen Saison auf einen guten Start und dann muss man sehen, was dabei herauskommt. Nach dem Ausscheiden von Jens Ullmann hat sich im Verein viel getan. Auch der neue Funktionstrakt in der Barne Arena wurde nach über einem Jahr fertiggestellt und den Vereinen übergeben, sodass wir in der Landesliga in einer neuen, schmucken Arena spielen werden.“

WCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: