Start > Aktuelles > Bauarbeiten in Wunstorf: Haltestellen entfallen
(Foto:Nick Langer)
Aktuelles

Bauarbeiten in Wunstorf: Haltestellen entfallen

Bereich Wunstorf: regiobus-Linien 701, 710, 711, 715, 835 und N71 von Bauarbeiten betroffen

Wunstorf – Ab Montag, 20. Mai, 8.00 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 25. Mai, Betriebsschluss, wird die Klein Heidorner Straße in Wunstorf aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Infolgedessen muss der Busverkehr in diesem Zeitraum umgeleitet werden. Dadurch ergeben sich folgende Änderungen:

regiobus-Linie 701:

Aufgrund der Sperrung muss die regiobus-Linie 701 eine Umleitung über die Neustädter Straße, Senator-Meier-Straße und Klein Heidorner Straße fahren.

Für die Haltestellen Wunstorf/Neustädter Straße, Wunstorf/Tulpenstraße und Wunstorf/An der Sandgrube werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Diese befinden sich auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite und werden im o.g. Zeitraum ab der Haltestelle Wunstorf/Senator-Kraft-Straße bis zur Haltestelle Wunstorf/Neustädter Straße in umgekehrter Reihenfolge angefahren.

Linienfahrten aus Steinhude/Klein Heidorn kommend sind nicht betroffen.

regiobus-Linien 710, 711, 715, 835 und Nachtliner N71:

Stadtauswärts in Fahrtrichtung Klein Heidorn/Steinhude entfällt die Haltestelle Wunstorf/Senator-Kraft-Straße ersatzlos.

Als Ersatz für die Haltestelle Wunstorf/Senator-Meier-Straße wird eine Haltestelle im Kreuzungsbereich der Senator-Meier-Straße und Klein Heidorner Straße eingerichtet. Die Ersatzhaltestellen der regiobus-Linie 701 werden nicht bedient.

regiobus bittet um Verständnis für die baubedingten Änderungen.

WCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: