Start > Mach mit! > Wunstorf kocht > Gegrillte Zucchini
Gegrillte Zucchini (Foto: Matthias Haupt)
Wunstorf kocht

Gegrillte Zucchini

Wunstorf – Frisches Gemüse ist wichtig für eine ausgewogene Ernährung und macht den Grill gleich viel bunter.

Dieses Rezept lässt sich nicht nur für die Zubereitung von Zucchini verwenden, sondern auch auf andere Gemüsesorten übertragen. Dann wird der Teller kunterbunt.

Zutaten (Für 2 Portionen):

  • 4 Stiele Thymian
  • 2 Zucchini
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Zitronensaft

Zeit: 30 Min. plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit: Einfach

Zubereitung:

1. Von 4 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen und fein hacken. 2 Zucchini schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit 2 El Olivenöl beträufeln und vorsichtig durchmischen.

2. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die Zucchini-Scheiben darin in 2-3 Portionen von jeder Seite 2-3 Min. grillen, salzen und pfeffern. Anschließend in eine Auflaufform legen.

Mit 1–2 El Zitronensaft und 4 El Olivenöl beträufeln und mit dem Thymian bestreuen. Vorsichtig durchmischen und mind. 1 Std. durchziehen lassen.

Tipp: Natürlich lässt sich die Zucchini auch durch anderes Gemüse ersetzen, probiert das Rezept doch mal mit Paprika.

WCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: