Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Unfallgeschehen und Einbruch in Wunstorf – Zeugen gesucht
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Wunstorf

Unfallgeschehen und Einbruch in Wunstorf – Zeugen gesucht

Verkehrsunfallgeschehen:
Wunstorf – In der Zeit von Freitag, 01.03.2019 gegen 21:00 und Samstag, 02.03.2019 gegen 17:30 Uhr ist es in der König-Ludwig-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der unbekannte Verkehrsteilnehmer beschädigte einen auf dem Parkplatz des Mehrfamilienhauses ordnungsgemäß abgestellten Mercedes eines 39jährigen Wunstorfers und entfernte sich unerlaubt von Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wunstorf, Tel.: 05031 –95300.

In der Nacht am Sonntag, 03.03.2019 gegen 00:02 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw‘s im Kreuzungsbereich der Schwalenbergstraße und Bültenstraße im OT Kolenfeld.

Hierbei befuhr der 37-jährige Wunstorfer in seinem Suzuki die Bültenstraße in Richtung Hessischer Damm und prallte gegen den Opel eines 35-jährigen Bad Nenndorfers, der ebenfalls die Schwalenbergstraße in Richtung Hessischer Damm befuhr.

Ohne um sich um den entstanden Schaden zu kümmern entfernte sich der Fahrer des Suzuki in Richtung Hessischer Damm. Bei diesem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Anschließend kam der Fahrer des Suzuki gegen 00:05 Uhr in einem Kurvenbereich in der Straße „Zur Maate“ im OT Kolenfeld mit seinem Suzuki nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Scheunentor, die Hauswand und einen Zaun eines Grundstückes.

Danach entfernte sich der Verursacher wieder von der Unfallstelle. Durch eine eingeleitete Nahbereichsfahndung und Zeugenbeschreibungen konnte sowohl der Pkw als auch der Führer des Suzuki festgestellt werden.

Nach aktuellen Erkenntnissen stand der Unfallverursacher zu diesem Zeitpunkt unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, sodass hier ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Straftaten:
In Blumenau sind unbekannte Täter am Samstag, 02.03.2019 zwischen 00:00 – 01:15 in ein Wohnhaus in der Maschstraße über ein ebenerdiges Fenster, welches zur Straße gelegen
ist, eingedrungen.

Die Täter konnten unerkannt in unbekannte Richtung flüchten.

Hinweisgeber oder Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wunstorf, Tel.: 05031 –9530115.

WCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: