Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Verkehrsunfall und versuchter Einbruch
(Themenfoto)
Polizeimeldungen-Wunstorf

Verkehrsunfall und versuchter Einbruch

Verkehrsunfallgeschehen:

Wunstorf – Am 01.02.19 um 06:40 kam es auf der B441 zwischen Wunstorf und der AS Luthe zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Vw Passat und einem Opel Astra.

Aufgrund eines Fahrfehlers geriet der 32 jährige Führer des Vw Passat von Wunstorf kommend auf die Gegenfahrbahn.
Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem 59 jährigen Fahrzeugführer eines Vw Passat, der die B441 von der AS Luthe in Richtung Wunstorf fuhr.

Aufgrund der Aufprallwucht wurde der Vw Passat in den angrenzenden Graben geschleudert. Durch diesen Verkehrsunfall kam es zu Verkehrsstörungen.

Straftaten:

In Luthe versuchten unbekannte Täter in dem Lilienweg ein Seitenfenster einer leerstehenden Wohnung aufzuhebeln. Die Täter wurden von einem Anwohner bemerkt und flüchteten in unbekannte Richtung mit einem dunklen Pkw.

Hinweisgeber oder Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wunstorf, Tel.: 05031 –
9530115.

WCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: