Start > Mach mit! > Wunstorf kocht > Bohnen-Nudel-Auflauf- Rezept
Bohnen-Nudel-Auflauf (Foto: Matthias Haupt)
Wunstorf kocht

Bohnen-Nudel-Auflauf- Rezept

Wunstorf – Chorizo macht den Auflauf schön würzig und die goldbraune Käsekruste ist einfach unwiderstehlich! Ein einfach zubereiteter Gaumengenuss

Zutaten (Für 3 Portionen):

  • 150 g Hörnchennudeln
  • Salz
  • 220 g grüne TK-Bohnen
  • 100 g Chorizo
  • 3 Eier
  • 150 ml Schlagsahne
  • 150 ml Milch
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 60 g mittelalter Gouda

Zeit:

Arbeitszeit: 60 Min.

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Bohnen 2 Min. vor Ende
 der Garzeit zugeben und mitgaren.

2. Inzwischen die Chorizo längs vierteln und in Scheiben schneiden. Eier mit Sahne und Milch verquirlen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen, hacken und unter die Eiersahne rühren. Käse raspeln.

3. Nudeln und Bohnen abgießen, gut abtropfen lassen und in eine Auflaufform (28 x 20 cm) geben. Chorizo untermischen. Eiersahne darübergießen und alles mit Käse bestreuen.

4. Auflauf im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 40-45 Min. backen. Falls die Oberfläche des Auflaufs gegen Ende der Backzeit zu dunkel wird, evtl. mit Alufolie abdecken.

Veggie-Version: 
Der Auflauf lässt sich auch lecker vegetarisch zubereiten. Dazu die Chorizo durch eingelegte getrocknete Tomaten ersetzen und wie im Rezept beschrieben zubereiten.

WCN/su

 

Teilen Sie diesen Beitrag: