Start > Aktuelles > Kanalanschluss: Wunstorfer Straße wird halbseitig gesperrt
Themenbild
Aktuelles

Kanalanschluss: Wunstorfer Straße wird halbseitig gesperrt

Wunstorf – Voraussichtlich ab Dienstag, 15. Januar, muss die Wunstorfer Straße (Bundesstraße 442) auf einem rund 30 Meter langen Abschnitt zwischen den Einmündungen in die Bunsenstraße und den Hudeweg halbseitig gesperrt werden. Auf dem Grundstück Hausnummer 109 wird ein neues Wohnhaus gebaut, das an das Kanalsystem angeschlossen
wird.

Während der Baumaßnahme wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Fußgänger und Radfahrer werden um das Baufeld herumgeführt. Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten am Freitag, 25. Januar beendet sein.

WCN/stadtwunstorf/lw

Teilen Sie diesen Beitrag: