Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Zeugenaufruf! Strohballenbrand in Wunstorf/Blumenau
Themenfoto
Polizeimeldungen-Wunstorf

Zeugenaufruf! Strohballenbrand in Wunstorf/Blumenau

Wunstorf – In der Nacht zu Montag, 30.07.2018, sind auf einem Feld an der Straße Liether Schweiz insgesamt 170 Rundballen Stroh in Brand geraten. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Die Alarmierung zu brennenden Rundstrohballen im Wunstorfer Ortsteil Blumenau kam gegen 00:45 Uhr. Zur Bekämpfung der Flammen zweier aufgestapelter Strohballenmieten waren die Feuerwehren aus Wunstorf und Umgebung bis etwa kurz vor 13:00 Uhr im Einsatz. Insgesamt 170 Rundballen Stroh sind bei dem Feuer zerstört worden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Die Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einer vorsätzlichen Verursachung aus und haben ein Verfahren wegen Brandstiftung eingeleitet.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen.

WCN/jh

Teilen Sie diesen Beitrag: