Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Wunstorf

Aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf

Verkehrsunfallgeschehen
Am 27.07.2018, gegen 14:00 Uhr, fuhr ein betrunkener 63-jähriger mit seinem Daimler in der Straße im Sandbrinke in Steinhude auf einen geparkten PKW auf. Durch den Zusammenstoß wird der geparkte Opel auf einen weiteren geparkten VW Golf geschoben. In dem Opel saßen zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes noch drei Personen. Eine 66-jährige Frau und ein 35-jähriger Mann wurden leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung am Unfallort war nicht notwendig.

Straftaten
In der Zeit vom 26.07.2018, 17:00 Uhr – 27.07.2018, 10:30 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Friseurgeschäfts in der Kernstadt von Wunstorf auf und entwendeten Bargeld und diverse Friseurutensilien.

Am 28.07.2018, gegen ca. 14:45 Uhr, gelangten vier Personen durch eine offenstehende Tür in ein Haus im Düendorfer Weg in Wunstorf und entwendeten Bargeld. Der Hauseigentümer erwischte die Täter auf frischer Tat und konnte eine männliche Person festhalten und der Polizei übergeben. Drei weitere Personen konnten flüchten.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wunstorf, Tel.: 05031 – 9530115.

WCN/jh

Teilen Sie diesen Beitrag: