Start > Aktuelles > Verkehrslenkung während der Schützenfestumzüge
Themenfoto
Aktuelles

Verkehrslenkung während der Schützenfestumzüge

Das städtische Schützenfest beginnt am Freitag, 01.06. um 14.00 Uhr mit dem Kinderumzug.

Vom Rathaus geht es über die Lange Straße, In den Ellern bis zur Einmündung An der Nonnenwiese und nach einer Wende In den Ellern bis zum Festplatz. In der Zeit von ca. 14.30 bis 15.15 Uhr wird es daher zu Rückstaus in der Barnestraße, In den Ellern und auf der Haster Straße kommen.

Am Samstag, 02.06. beginnt der große Festumzug um 15.30 Uhr am Rathaus. Ab ca. 14.00 Uhr werden die einzelnen Kompanien sternförmig auf das Rathaus zu marschieren. Der Festumzug führt von dort über die Südstraße (Fußgängerzone), in den Stadtgraben bis zur Einmündung Nordbruch. Nach einer Wende geht’s auf dem Stadtgraben zurück zur Südstraße, von dort weiter über Düendorfer Weg, Barnestraße, am Alten Markt, Lange Straße, In den Ellern bis zum Festplatz. In dieser Zeit wird es daher auf diesen Straßen zu Rückstaus kommen.

Am Sonntag, 02.06. beginnt der Festumzug um 12.00 Uhr am Rathaus. Ab ca. 11.00 Uhr werden die einzelnen Kompanien sternförmig auf das Rathaus zu marschieren. Der Festumzug führt von dort über die Nordstraße, Nordwall, Am Stadtgraben bis zur Südstraße, durch die Fußgängerzone am Rathaus vorbei, Lange Straße, In den Ellern bis zum Festplatz. In dieser Zeit wird es daher auf diesen Straßen zu Rückstaus kommen.

Wir bitten um Verständnis und laden Sie herzlich ein, die Umzüge als Zuschauer zu begleiten und durch Ihre Teilnahme das Fest zu einer besonderen Veranstaltung werden zu lassen.

Bitte beachten Sie die Hinweisbeschilderung und folgen Sie den Hinweisen der Ordner während der Umzüge. Ortskundige werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren.

WCN/ap

Teilen Sie diesen Beitrag: