Start > Allgemein > NDR 1 Niedersachsen suchte in Steinhude den Beruf des Fischers
Schüssel-Schorse hat Spaß mit den Steinhudern an den Strandterassen - Fotograf: Andreas Gervelmeyer NDR
Allgemein

NDR 1 Niedersachsen suchte in Steinhude den Beruf des Fischers

Wunstorf – Am Dienstag, den 6. März startete wieder das lustige Berufe-Raten von NDR 1 Niedersachsen. Von 5 Uhr morgens an gab es stündlich neue Hinweise zum gesuchten Beruf.

Um 13:40 Uhr wurde der gesuchte Beruf aufgelöst. Es war der Fischer. Schüssel-Schorse hat Heinrich Schweer in Steinhude am Steinhuder Meer getroffen und wurde in die Geheimnisse seines Berufes eingeweiht.

Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr war Schüssel-Schorse an den Strandterassen. Dort konnten die Hörer ihren Tipp persönlich bei ihm abgeben. Mit dabei war natürlich auch die „Schorsetta“ – ein Oldtimer-VW-Bulli, Baujahr 1966.

NDR 1 Comedy Klempner Schüssel-Schorse geht zwei Wochen auf Tour durch Niedersachsen: Täglich stellt er einen anderen Beruf vor, den die Hörer erraten können. Der erste Tipp zum gesuchten Beruf ist schon der Ort. Außerdem führen typische Geräusche und Besonderheiten die Hörer auf die richtige Spur. Gegen 13:30 Uhr wird das Rätsel aufgelöst.

Die Route und viele weitere Infos finden sich online unter www.ndr.de/ndr1niedersachsen.

WCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: