Start > Aktuelles > Hartes Holz für die Feuerwehr
Themenfoto
Aktuelles

Hartes Holz für die Feuerwehr

Wunstorf – Die Tischlerei Stolte aus Mesmerode spendet dem Förderverein der Kernstadtfeuerwehr (das sogenannte) Rüstholz zur Verwendung bei Verkehrsunfällen und technischen Hilfeleistungen.

Zum Absichern von verunfallten Fahrzeugen oder auch zum Abstützen von Gebäudeteilen benötigen die Einsatzkräfte im Ernstfall nicht nur viel technisches Equipment, sondern oftmals auch Holz in allen Varianten.

Das so genannte Rüstholz der Ortsfeuerwehr war durch den langjährigen Einsatz massiv in Mitleidenschaft gezogen worden. Zuletzt diente es noch beim verunfallten Rinder-LKW auf der  Autobahn als provisorische Brücke über einen Bachlauf.

Neues sollte und musste beschafft werden. Nach einem kurzen Gespräch über die Art und Güte des erforderlichen Holzes bot Tischlermeister Marcus Stolte an, das Holz entsprechend Auf- und vorzubereiten und den kompletten Satz im Wert von 600,- € zu spenden. Dieses Angebot nahm der Förderverein natürlich gerne an. Die Feuerwehrleute ließen es sich nicht nehmen, das Holz gleich auf dem entsprechenden Einsatzfahrzeug zu verlasten.

WCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: