Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Fahren unter Drogeneinfluss, Verletzte und Diebstahl
Themenfoto
Polizeimeldungen-Wunstorf

Fahren unter Drogeneinfluss, Verletzte und Diebstahl

Straftaten:

Unbekannte Täter zerschnitten die Plane eines Anhängers, der in der Munzeler Straße in Wunstorf abgestellt war. Tatzeitraum in vom 22.-31. Dezember 2017.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wunstorf unter Tel. 05031/9530115.

Am 1. Januar 2018, gegen 00.30 Uhr wurde eine 42-jährige in der Bergstraße in Großheidehorn von einem Feuerwerkskörper am Bein getroffen und verletzte sich leicht. Die Hose und Jacke der Frau wurden beschädigt. Es wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Sonstiges:

Am 23. Dezember 2017, gegen 22.50 Uhr, wurde ein 39-jähriger Autofahrer in der Wunstorfer Kernstadt kontrolliert. Ein Schnelltest ergab, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Am 30. Dezember 2017, gegen 14.21 Uhr, fuhr ein 52-jähriger mit seinem PKW in der Wunstorfer Kernstadt, obwohl er unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Gegen beide Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

WCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: