Start > Allgemein > Packaktion zu den Johanniter-Weihnachtstruckern ist voller Erfolg
v.l. Timo Brüning, Andreas Heckermann Ideengeber in der Firma Schindler , Frank Hesse und Maria Filitz von Schindler Aufzüge. @Johanniter W-SM
Allgemein

Packaktion zu den Johanniter-Weihnachtstruckern ist voller Erfolg

Wunstorf – Noch bis zum 15.Dezember läuft die Aktion der Johanniter Weihnachtstrucker 2017. Bei der Sammelaktion werden Hilfspakete für notleidende Menschen in Albanien, Rumänien und Bosnien gepackt.

Ein große Packaktion fand in den Fahrzeughallen der Wunstorfer Johanniter am 9.Dezember statt. Durch eine großzügige Spende von 1000€ durch die  Firma Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, der Spende von Spielzeugen durch den Spielzeugladen Kunterbunt aus Wunstorf und Überschüssen aus dem Laternenumzug, war es den Johannitern möglich eine stattliche Anzahl von über 60 Paketen zu packen. Diese wurden am darauffolgenden Montag in den Jugendstunden von den Mitgliedern der Johanniter Jugend noch weihnachtlich verziert und gehen nun nächste Woche auf die Reise.

Am Donnerstag diese Woche  erwarten die Johanniter dann die Landfrauen aus Mandelsloh. Auch in Mandesloh gab es am Samstag ebenso Packaktion von welcher dann die Pakete übergeben werden. „Wir sind begeistert, was uns an Hilfsbereitschaft entgegengebracht wird“, erzählt Timo Brüning, Leiter des Ehrenamtes freudig. „Wir hoffen auf noch weitere Unterstützer mit Einzelpaketen.“

Ziel der Konvois, die am zweiten Weihnachtstag sich mit etwa 40 Sattelzügen auf den Weg machen wird,  sind ausgewählte Kleinstädte und Dörfer sowie abgelegene Bergdörfer. Dort werden die Pakete überwiegend persönlich an sozial schwache und kinderreiche Familien, Waisen, Kindergarten- und Schulkinder, Senioren, Menschen mit Behinderung, Besucher von Armenküchen, aber auch an Opfer von Blutrache oder Bewohner einiger Roma-Siedlungen verteilt.

„Wer sich noch beteiligen möchte kann das Paket noch bis zum 15.12.2017 packen und an die Johanniter weiterleiten. Das Paket müsste nach einer Packliste gepackt werden“, bittet Brüning. „Dies ist aus zollrechtlichen Gründen wichtig und zudem möchten wir, dass alle Pakete in etwa gleichwertig sind.“ Folgende Artikel sollten in ein Weihnachtstrucker-Päckchen: 3 kg Zucker, 3 kg Mehl, 1 kg Reis, 1 kg Nudeln, 1 Liter Speiseöl in Plastikflaschen, 3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten, 3 Packungen Kekse, 5 Tafeln Schokolade, 500 g Kakaogetränkepulver, 2 Duschgele, 1 Handcreme, 2 Zahnbürsten, 2 Tuben Zahnpasta sowie 1 kleines Geschenk für Kinder (z.B. Malblock und Stifte).

Teilnehmer der Packaktion. @Johanniter Wunstorf-Steinhuder Meer

Allein im vergangenen Jahr konnten mehr als 56.500 Päckchen mit insgesamt 45 Sattelschleppern in die Zielregionen gebracht werden.

In Wunstorf gibt es zwei Sammelstellen:

  1. Firma DLL – Dienstleistungen Die Sammelstelle befindet sich Am Hasenpfahl 80 in Wunstorf ist ab 25.11. immer freitags von 15:00 bis 18:00 geöffnet.
  2. Im Johanniter-Zentrum können Pakete werktags immer von 8-14.00 Uhr und nach Vereinbarung abgegeben werden.

WCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: