Start > Polizeimeldungen-Wunstorf > Ein Verkehrsunfall und zweimal Unfallflucht
Themenfoto
Polizeimeldungen-Wunstorf

Ein Verkehrsunfall und zweimal Unfallflucht

(1) Verkehrsunfall: Am Freitag, gegen 12:45 h, fuhr ein 45-jähriger aus Seelze mit seinem Traktor von dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters auf die Industriestraße ein und übersah dabei den Pkw einer 32-jährigen Wunstorferin.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Wunstorferin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3500.- €.

(2) Ebenfalls am Freitag wurde ein geparkter Pkw VW Passat in der König-Ludwig-Str. 1, in der Zeit von 07:30 – 15:30 h, von einem bisher unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

An dem Passat entstand ein Schaden von ca. 1000.- €. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

(3) Am Samstag, um 12:13 h, streifte ein 76-jähriger Wunstorfer beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel an einem geparkten Pkw VW Passat in der Langen Str. und setzte seine Fahrt einfach fort.

In dem geparkten Pkw saß jedoch die Fahrzeughalterin und konnte sich das Kennzeichen des Flüchtigen merken. Bei der anschließenden Überprüfung konnte der Verursacher ermittelt werden. Es wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.