Start > Mach mit! > Leserbriefe-Wunstorf > Waldohreulen im heimischen Garten
@WCN
Leserbriefe-Wunstorf

Waldohreulen im heimischen Garten

Wunstorf – Unsere Wunstorfer Leserin Petra bemerkte vor einigen Tagen 4 Waldohreulen in ihrem Garten.

Sie schreibt uns dazu: „Die Jungtiere sind ca. 10-12 Wochen alt und bereits auf sich allein gestellt. In der Regel tauchen sie am Nachmittag auf und verbringen dösend und fast bewegungslos mehrere Stunden im Blätterwerk unserer Birke. Pünktlich und wirklich jeden Abend genau um 22:00 Uhr, beginnen sie laut kreischend ihren Beutezug. Sie bevorzugen hierfür das angrenzende Feld, um dort nach Mäusen und größeren Insekten zu jagen. Diese Aktion dauert mehrere Stunden und auch mitten in der Nacht sind die Schreie der Jungeulen zu vernehmen. Obwohl diese Eulenart eine der meistverbreiteten in Mitteleuropa ist, so sieht man sie doch eher selten und ist so nah am Geschehen.“

Hier einige Bilder von den Tieren:

WCN/bu